Die einzelnen Module von PDMS und E3D greifen eng ineinander. Daraus ergibt sich die Möglichkeit, viele Prozesse im Projektverlauf hoch effizient abzuarbeiten. Dazu bedarf es einer überlegten und routinierten Arbeitsweise, einer geschickten Anwendung des Isodraft-Tools, einer sinnvollen Abstimmung des Kataloghintergrundes (zum Beispiel auf Isodraft) und dergleichen mehr.

Unter dieser Prämisse sind wir mit verschiedenen Firmen in engem Kontakt und projektbegleitend tätig.